Der Verkäufer ist für dieses Inserat und dessen Inhalte verantwortlich.

AudioNET AMP IV (V1), generalüberholt

Produktdetails

Produktgruppe
Surround-Endverstärker (Trans/Digital))
Hersteller
AudioNET
Funktion
einwandfrei
Alter
18 Jahre Laut Vertrieb
Gebrauchszustand
gebraucht
Optik
neuwertig
Zubehör
teilweise vorhanden
Farbe
silber/blau
Neupreis
3.999,00 €
Preis
1.980,00 €
Weitere Informationen
http://www.audionet.de
Seriennummer
20.01.50

Beschreibung

Der AMP IV ist Audionets 4-Kanal Endverstärker, beinhaltet also vier identische Endstufen.
Von dieser nur intern als V1 bezeichneten Version wurden nur wenige Exemplare gebaut. Er ist der Vorläufer der späteren Modelle AMP III, IV und V und sehr ähnlich aufgebaut.

Sehr stabile Leistung:
4 x 100 Watt in 8 Ohm
4 x 180 Watt in 4 Ohm
Kräftiges Netzteil, hohe Bandbreite, kaum Verzerrungen, kaum Rauschen. Und das alles in einem kompakten Gehäuse: Breite 430 mm Höhe 110 mm Tiefe 360 mm

Man kann das Gerät als High-End-Stereo-Endstufe im Bi-Amping-Modus einsetzen (also Hochton- und Tieftoneinheit des Lautsprechers separat angetrieben), oder aber Multiroom- oder Heimkinoandwendungen damit betreiben.

Wegen Umstiegs haben wir das Gerät aus erster Hand zurückgenommen. Wir haben die Endstufe mit einer niederohmigen Goldsicherungen ausgestattet.

Passender Spezialkarton ist vorhanden.

Im Angebot von Benedictus HiFi - dem Spezialisten für Audionet-Produkte; Neugeräte und überholte Gebrauchtgeräte, aber auch Service, Upgrades und Ergänzungen zum Audionet-Programm! Noch mehr Angebote für gebrauchte Audionet-Geräte finden Sie auf unserer Website benedictus.de
Verkäufer:

Benedictus HiFi e.K.

(8)

Händler Benutzerprofil
Registriert seit 05/2002
Kontakt aufnehmen
Benedikt Dohmen
45481 Mülheim
Deutschland
02054-970155
Versandinformationen
- Versand aus Deutschland (45481)
- Käufer zahlt Versand
- Versand innerhalb EU

Zahlungsmethoden

- Barzahlung bei Abholung
- Nachnahme
- PayPal
- Vorkasse (Überweisung)

Inserats-ID

3455629083

Angebotszeitraum
Start:
17.11.2021 - 12:25
Ende:
16.01.2022 - 12:25
Angesehen

3055 mal in 10 Tag(en)